Erstkonsultation 

Auch Befundaufnahme oder Anamnese genannt, dauert bei Erwachsenen ca. 90 Min. bei Kindern ca. 60 Minuten.

Dabei handelt es sich um eine detaillierte Aufnahme der Krankheitsgeschichte mit individuellen Beschwerden und
Befindlichkeiten, allenfalls eine körperliche Untersuchung, sowie einen Vorschlag zur geeigneten Behandlung.

Die Behandlung kann eine rein auf der klassischen Homöopathie basierende Behandlung sein oder eine Kombination mit
Bioresonanz-Therapie, Ernährungsberatung und/oder ein prozessorientierter Vorgang, wenn sich zeigt, dass
z.B. Stressfaktoren oder Ereignisse aus dem Alltag oder der Vergangenheit einen Einfluss auf die Gesundheit haben.

Während der Anamnese erfasst Isabel Herzog den Patienten in seiner Gesamtheit, mit allen seinen
konstitutionellen Faktoren und Reaktionsweisen. Sie ermittelt die (energetische) Ursache für die Störung der Lebenskraft.

Um eine möglichst optimale Behandlung zu gewährleisten, arbeitet Isabel Herzog regelmässig mit Hausärzten,
Spezialärzten oder anderen Gesundheitsfachpersonen zusammen.